BNY Mellon

Cookies

Cookie-Richtlinie von The Bank of New York Mellon EMEA

Gültig ab 18.05.2018

 

Wie wir Cookies und ähnliche Technologien verwenden

BNY Mellon (nachfolgend „wir“ oder „uns“) nutzt Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien (nachfolgend „Cookies“), um Informationen zu speichern, Ihre Online-Erfahrung zu optimieren und die Funktionalität unserer Webseiten und webbasierten Anwendungen (nachfolgend „Webseiten“) zu verbessern. Die in dieser Richtlinie enthaltenen Informationen verstehen sich als Ergänzung zu unserer Datenschutzrichtlinie und sollten deshalb in Verbindung mit dieser berücksichtigt werden.

Durch die weitere Nutzung unserer Webseiten stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer gemäß dieser Cookie-Richtlinie zu.

 

Was ist ein Cookie?

Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Datei, die auf Ihrem Rechner gespeichert wird, wenn Sie bestimmte Webseiten besuchen. Mit Hilfe von Cookies können Webseiten Besucher wiedererkennen und deren Präferenzen (wie z.B. Login-Daten, Sprache, Schriftgröße oder andere Anzeigeoptionen) über einen gewissen Zeitraum speichern, so dass die Nutzer nicht bei jedem weiteren Besuch der entsprechenden Webseiten erneut eingeben müssen. Somit tragen Cookies maßgeblich dazu bei, die Online-Erfahrung eines Nutzers zu verbessern.

Um die meisten unserer Webseiten besuchen zu können, müssen Sie keine Cookies aktiviert haben. Allerdings sollte Ihnen die Aktivierung von Cookies eine bessere, individuelle Nutzung ermöglichen. Außerdem ist die Aktivierung von Cookies erforderlich, damit bestimmte Bereiche der Webseiten funktionieren. In den überwiegenden Fällen liefern uns diese Cookies keine personenbezogenen Informationen.

Wer setzt Cookies?

Cookies können von unseren Webseiten oder von einer anderen Internetseite sowohl vor Ihrem Besuch auf unseren Webseiten als auch währenddessen gesetzt werden.

Dabei spricht man von „internen Cookies“ bzw. von „externen Cookies“.

Interne Cookies beziehen sich auf die Webseiten-Domain, die in der Adresszeile des Browsers angezeigt wird.

Externe Cookies gehören zu Webseiten-Domains, die von der in der Adresszeile des Browsers angezeigten Domain abweichen. Einige Webseiten können auch Inhalte externer Domains (wie z.B. Werbebanner) anzeigen. Darüber hinaus können andere Internetseiten bei einem Besuch einer unserer Webseiten ebenfalls Cookies auf Ihrem Rechner setzen. Bei diesen Webseiten handelt es sich um zugelassene Partnerseiten von uns.

 

Wie lange werden Cookies gespeichert?

Cookies können entweder für eine einzelne „Session“ oder „dauerhaft“ gesetzt werden.

„Session-Cookies“ sind temporärer Natur und verlieren zum Ende einer Browser-Session ihre Gültigkeit – also dann, wenn Sie eine Webseite verlassen. Session-Cookies ermöglichen es einer Webseite, Sie wiederzuerkennen und Informationen zu übermitteln, wenn Sie innerhalb einer Browser-Session zwischen einzelnen Webseiten wechseln. Dies ermöglicht Ihnen eine noch effizientere Nutzung der entsprechenden Webseite.

„Dauerhafte Cookies“ verbleiben auch nach dem Verlassen einer Webseite sowie nach dem Schließen des Browsers im Cookie-Ordner Ihres Browsers. Diese Cookies behalten bis zu ihrem festgelegten Ablaufdatum ihre Gültigkeit (sofern der Nutzer sie nicht vor dem Ablaufdatum löscht). Diese Cookies erlauben es einer Webseite, (auf anonymer Basis) Informationen über die Frequentierung und die Nutzung der Webseite zu erheben und zu analysieren, das System zu überwachen und die Betriebsleistung zu verbessern. So ermöglichen es diese Cookies einer Webseite, Sie bei Ihrer Rückkehr wiederzuerkennen, sich an Ihre Präferenzen zu erinnern und Ihnen maßgeschneiderte Services anzubieten. Weitere Informationen über Cookies, ihre Funktionsweise, warum sie so nützlich sind und wie man sie deaktivieren kann, finden Sie auf der Internetseite www.allaboutcookies.org.

 

Cookies auf unseren Websiten

Nachfolgend erläutern wir, welche Cookies wir auf unseren Webseiten nutzen, und strukturieren diese anhand der Kategorien der Internationalen Handelskammer (ICC).

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Cookies, die von den einzelnen Webseiten genutzt werden, unter Berücksichtigung der oben erläuterten Kategorien.

Wir nutzen Google Analytics Cookies, um einen allgemeinen Überblick über das Verhalten und die präferieren Inhalte unserer Nutzer zu erhalten und deren Online-Erfahrung auf unseren Webseiten zu optimieren. Google Analytics ist ein externer Webanalyse-Service, der von Google Inc. („Google“) angeboten wird und auf Performance-Cookies und zielgerichtete Cookies zurückgreift. Die Informationen, die diese Cookies über Ihre Nutzung unserer Webseiten sammelt (inklusive Ihrer IP-Adresse), werden an Google Inc. übermittelt und dort auf in den Vereinigten Staaten befindlichen Servern gespeichert.

Google nutzt die über seine Cookies gesammelten Informationen, um Ihre Nutzung einer Webseite für den jeweiligen Webseiten-Betreiber auszuwerten, Berichte über die Aktivitäten auf dieser Webseite zusammenzustellen sowie weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Webseiten-Aktivitäten und Internetnutzung anzubieten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen bei Google gespeicherten Daten verknüpfen. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen, indem Sie in Ihrem Browser die entsprechenden Einstellungen (wie oben beschrieben). Gleichzeitig können Sie die Erhebung sowie die Verwendung von Daten (Cookies und IP-Adresse) durch Google verhindern, indem Sie das entsprechende Browser-Plugin installieren, das Sie auf https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB herunterladen können. Dabei wird ein sogenannter „Opt-Out-Cookie“ gesetzt, der eine weitere Verarbeitung Ihrer Daten unterbindet. Weitere Informationen über Cookies von Google Analytics Cookies entnehmen Sie bitte den Hilfeseiten sowie der Datenschutz-Richtlinie von Google.

Diese Liste kann sich (ebenso wie der Rest dieser Richtlinie) jederzeit ändern.

Verwaltung von Cookies

Sie können die Funktionsweise von Cookies entweder auf unseren Webseiten oder in Ihren Browser-Einstellungen verwalten.

 

Verwaltung der Cookie-Einstellungen über unsere Webseiten

Mit diesem Programm können Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

 

Verwaltung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser

Die meisten Browser sind ursprünglich so eingestellt, Cookies zu akzeptieren – eine Option, die Sie über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers ändern können. Darüber hinaus ist es unter Umständen auch möglich, Ihre Browser-Einstellungen so zu konfigurieren, dass lediglich bestimmte Cookies akzeptiert werden oder Sie jedes Mal darüber informiert werden, wenn ein neuer Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt werden soll. Dann können Sie selbst entscheiden, ob Sie den entsprechenden Cookie akzeptieren möchten oder nicht. Außerdem können Sie Cookies deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass sämtliche Cookies abgelehnt werden. Weitere Informationen zur Verwaltung Ihrer Cookie-Einstellungen finden Sie auf den Hilfeseiten Ihres Browsers oder unter den nachfolgenden Links:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/en-gb/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Mozilla Firefox: http://support.mozilla.com/en-US/kb/Cookies

Google Chrome: http://www.google.com/support/chrome/bin/answer.py?hl=en&answer=95647

Safari: http://support.apple.com/kb/PH5042

Opera: http://www.opera.com/browser/tutorials/security/privacy/

Falls Sie keine Cookies von unseren Webseiten akzeptieren möchten, deaktivieren Sie diese bitte oder sehen Sie von einer Nutzung unserer Webseiten ab. Wie bereits oben erläutert, kann es die Funktionalität einschränken oder die Nutzung aller unserer Webseiten verhindern, wenn Sie Cookies deaktivieren.

 

Webseiten Dritter

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten Dritter enthalten (inklusive Teilen-Buttons für soziale Medien, die Ihnen ermöglichen, bestimmte Inhalte unserer Webseiten zu teilen). Bitte beachten Sie die Cookie- sowie die Datenschutz-Richtlinie dieser Webseiten, um zu erfahren, wie diese Webseiten Cookies sowie Ihre Daten nutzen.

 

Werbung Dritter

Wir können auf externe Werbefirmen zurückgreifen, die in unserem Namen Online-Werbeanzeigen schalten. Auf diese Weise können wir Ihnen gemeinsam mit diesen externen Unternehmen zielgerichtete Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen, die für Sie interessant sein könnten, anbieten. Um die Effektivität solcher Werbeanzeigen zu ermitteln und nachzuvollziehen sowie auf Sie zugeschnittene Werbeangebote zu entwickeln, werden diese Firmen Cookies und andere Tracking-Technologien genutzt (z.B. durch das Setzen eines Cookies auf Ihrem Rechner, wenn Sie auf eine unserer Werbeanzeigen klicken oder eine mit unseren Kampagnen im Zusammenhang stehende Webseite besuchen. Im Rahmen des gleichen Prozesses können diese Unternehmen auch Informationen über Ihre Besuche auf unseren Webseiten nutzen und auswerten. Externe Cookies und Tracking-Technologien unterliegen den individuellen Datenschutz- und Cookie-Richtlinie der jeweiligen externen Parteien und nicht unserer Cookie-Richtlinie.

Durch den Zugang zu den oben verlinkten Webseiten Dritter/externer Parteien verlassen Sie unsere Webseiten. Diese Webseiten Dritter werden von BNY Mellon weder kontrolliert noch befürwortet. Darüber hinaus ist BNY Mellon für den Inhalt, den Betrieb und die Sicherheit dieser Webseiten nicht verantwortlich.

 

Werbung Dritter widersprechen

Sie haben die Möglichkeit, dem Erhalt von Werbung vieler externer Parteien zu widersprechen. So finden Sie beispielsweise auf der Consumer Choice Page der Digital Advertising Alliance (DAA) Informationen, wie Sie zielgerichteter Werbung widersprechen können und welche Wahlmöglichkeiten Sie bei der Nutzung von Daten durch DAA-Unternehmen haben. Darüber hinaus können Sie auch die Consumer Opt-Out Page der Network Advertising Initiative (NAI) besuchen, um Informationen über den Widerspruch gegen zielgerichtete Werbung sowie die Wahlmöglichkeiten bei der Verwendung von Daten durch NAI-Mitglieder zu erhalten.

Bei einem Widerspruch gegen Werbung von einem oder mehreren Unternehmen, die auf der Consumer Choice Page der DAA oder der Consumer Opt-Out Page der NAI aufgeführt sind, dürfen Ihnen diese Firmen keine zielgerichteten Werbeangebote mehr zukommen lassen. Dies bedeutet jedoch noch, dass Sie auf unseren Webseiten oder auf anderen Internetseiten überhaupt keine Werbung mehr angezeigt bekommen. So können Sie weitere Werbeangebote erhalten, die sich beispielsweise auf die spezifische Webseite beziehen, die Sie sich gerade anschauen (d.h. inhaltsbezogene Werbung). Falls Ihr Browser so eingestellt ist, dass Cookies abgelehnt werden, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Widerspruch gegen zielgerichtete Werbung auf den Webseiten der DAA oder der NAI nicht dauerhaft gespeichert wird. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Webseite der DAA unter www.aboutads.info oder auf der Internetseite der NAI unter www.networkadvertising.org.